Home

Vor einiger Zeit habe ich mir einen Stichpunkt auf meiner Wunschliste erfüllt, an dem ich schon ziemlich lang rumgeklickt habe (der virtuelle Einkaufskorb, ihr kennt das, ne ; ) ). Meine Illusion ist ja, dass so etwas ganz furchtbar praktisch ist und da ich sowieso recht viel unterwegs bin und zwischen zwei Wohnorten pendle und überhaupt. Praktisch isses schon, ja, aber voll noch nicht.

Zao-Box und Lidschatten Foto: Mone | Just my cup of …

Zao-Box und Lidschatten Foto: Mone | Just my cup of …

Jetzt sag schon | Langer Vorspann, kurzer Sinn – die Zao-Box für Nachfüller hat’s mir schon länger angetan. Schlicht, nicht zu groß, Bambus. Und (hoffentlich) total praktisch! Dass  Zao es mir angetan hat, dürfte schon ab und an deutlich geworden sein.

Bestellt habe ich sie mir bei Kein Plunder, zusammen mit einem Nachfüller Lidschatten in mattem Braun (für 7,90 €). Meine Vorstellung ist, dass ich meine Standard-Allzweck-Farben darin unterbringen werde und in Zukunft nur noch Nachfüller kaufe (von unterschiedlichen Firmen). Weniger Müll, alles auf einmal griffbereit, hübsch anzuschauen und „reisefreundlich“. Wir werden sehen. : )

Die Innenseite - mit Größenvergleich, Foto: Mone | Just my cup of …

Die Innenseite – mit Größenvergleich (natürlich nicht krumm, sondern kreativ fotografiert!), Foto: Mone | Just my cup of …

Momentan | sind allerdings erst zwei Pfännchen in der Box. Ein Pfännchen konnte ich depotten und es ist sogar noch magnetisch. Ein anderes ist beim Depot-Versuch zerdöselt, dient aber ab sofort als Experiment mit losem Lidschatten. ; ) An die anderen Pfännchen hab ich mich dann doch nicht mehr gewagt. *hüstel* Alles in allem – hübsch ist es! Nach und nach wird sicher noch was dazu gesellen. Momentan reise ich dadurch aber eher mit mehr, als mit weniger Gepäck … ; )

Alles in allem | Transport – gut, Verschluss – gut, einfach zu handhaben. Allerdings hat sich der eingeklebte Spiegel recht bald gelöst. Den müsste ich wieder einkleben. Momentan stört mich das nicht, ist aber natürlich bei einem erst wenige Woche alten Produkt nicht ganz so schön.

Der Lidschatten | ist übrigens ein mattes Dunkelbraun, der sich schön verarbeiten lässt. Sieht so aus, wie in der Voransicht. I like.

Achso! | Jetzt habe ich Zao selbst gar nicht weiterkommentiert! Zao verarbeitet Bambus in allen Produkten – von den Bestandteilen der Kosmetka selbst bis zum „Drumherum“. Find ich cool irgendwie. : ) (Das finde ich bei Zuii auch sehr ansprechend, dass mit Blütenpuder gearbeitet wird. Aber leider keine Refills dort. Übrigens auch eine Marke mit „z“!) Ich zitiere von der Website von Zao, welche sechs ethische und ökologische Leitlinien man sich dort setzt:

ZAO answers 6 absolute requirements :
To be innovative…packaging and formula are developedfrom Bamboo,
To be ethical…respect of men and animals (« Cruelty Free certification ») is guaranteed at every production stage,
To be natural… the whole range is 100% natural and certified organic* (Cosmébio label) by Ecocert the french organic registration body,
To be durable… innovative refill system makes every product ecological and economical,
To be sensual…smooth and feminine pack design, nice cotton pouch, gorgeous and luminous colors…
To be coherent… Zao is offering beauty of bambou outside (through bamboo pack) and benefits of bamboo inside (bamboo extracts in formulas).

(www.zaomakeup.com)
 

Advertisements

9 Kommentare zu “Getestet | Zao-Box und Lidschatten

    • Na, das war doch bestimmt ein Zeichen? 😉 Wenn du magst, messe ich nochmal genau nach. Falls das irgendwie weiterhilft. Ich hab mir sogar ein Papiermodell gebastelt, obs auch ins Kosmetikreisetäschchen passt … Nee, ich habe mir die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht! 😀

  1. Ich finde ja die Produkte von Zao sehen wegen des Bambus immer so schön aus! Und ich mag auch diese kleinen, handlichen Lidschatten-Boxen. Brauche ich aber leider nicht 😦

    • Das habe ich bei dir schon gelesen, oder?! Ich lese immer gern über Zao. Auch ein bisschen doof, sich so von der Optik (und der Idee, mit Bambuswirkstoffen zu arbeiten) beeindrucken zu lassen! 😉 Vielleicht schlüsselt irgendwann jemand, der/die sich mit Inhaltsstoffen besser auskennt, auf, ob diese Bestandteile tatsächlich auch ins Gewicht fallen?

    • Ich benutze ihn dosiert, nur zum Akzentsetzen am äußeren Augenwinkel. Bin zufrieden, hält gut, verblendet gut, behält den Farbton, ohne dass es ein „Balken“ wäre. Ich habe allerdings weniger Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Herstellern, kann daher nicht sagen, ob besser oder schlechter. Nur: Ich mag ihn!

  2. Oh ja, Zao ist eine sehr sympathische Marke. Bisher habe ich lediglich einen Bronzer, aber meine Sammlung könnte durchaus noch …So eine Box wäre ja schon mal sehr praktisch 😉

    Liebe Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s